Die Werkstatt

Hier finden Kinder genügend Freiraum, um eigene Farb- und Formvorstellungen zu entwickeln oder einfach nur verschiedene Materialien auszuprobieren. Daneben werden durch spielerische Themenstellungen technische Fertigkeiten vermittelt und gruppenbezogen Gemeinschaftssinn gestärkt. Eine Mischung aus Spiel, Spass und Lernen.
In den Erwachsenen-Kursen steht die individuelle Betreuung und Betratung im Vordergrund. Material- und Technikwahl sind dabei den persönlichen Vorlieben der Kursteilnehmer überlassen.

Ehemalige Maschinenfabrik Frick

Kunst unter Eisenkolossen

Alle Werkstatt-Kurse finden in der ehemaligen Maschinenfabrik Frick statt. Schritt für Schritt werden die alten Gebäude neu renoviert und ausgebaut. Die bereits fertiggestellten Werkräume bieten Kindern einen ungezwungen und sicheren Erlebnisrahmen.

Leitung Christine Frick

Christine Frick

Die Werkstatt wurde von Christine Frick ins Leben gerufen. Sie konzipiert, plant und betreut alle Kurse in Zusammenarbeit mit weiteren Fachkräften.

Christine Frick studierte an der Akademie der bildenden Künste Nürnberg und unterrichtet Kunst am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Erlangen.

Im Jahr 2000 begann sie den ältesten Teil der stillgelegten Landmaschinenfabrik Frick zu renovieren und als "Werkstatt" und Atelier neu zu nutzen.

Ihre Fotokunst auf christinefrick.de

Das Team

Je nach Anforderungen eines Kurses sind zusätzliche Fachkräfte in der Werkstatt tätig. Dabei hat jeder Mitarbeiter eine handwerkliche und/oder pädagogische Qualifikation.

team member

Christin Theurich

Bildhauerin

Sie ist gelernte Steinbildhauerin und vermittelt diese klassische Kunsttechnik auch den Jüngsten.

team member

Ulli Aspe

Bildhauerin

leitet die Schreinerwerkstätte für psychisch kranke Menschen in Kirchehrenbach. Bei uns in der Werkstatt übernimmt sie Stein-, Holz- und Weidenflechtarbeiten.

team member

Ute Bergunde

Hausfrau

Sie strickt, stickt, häkelt und näht schon seit sie 5 Jahre alt ist und betreut alle Handarbeiten mit Kindern.

team member

Jörg Kiesslinger

Stduierter Maler und Grafiker

aus der Partnerstadt Pößneck. Übernimmt bei Kunst- und Kulturfestivals die Radierpresse und druckt mit Jung und Alt.

Werkstatt Programm

Im Moment gibt es in der Werkstatt in der Fabrik folgende Angebote:

Samstagswerkeln

Ton, Holz, Farbe und viele andere Angebote bringen Spass in das Wochenende
wöchentlich samstags von 10:00-12:00 Uhr
10€ inkl. Material & Snack.

Kindergeburtstage und Gruppenbuchungen

Vieles ist möglich in 3 Stunden für 80€ plus Materialgeld.

Ferienprogramm

Immer im August: Ferienprogramm von der Stadt Forchheim und dem Markt Eggolsheim

Werkstattaktivitäten werden von den Freizeitämtern beworben.

Werkstatt mobil Projekte

Mit dem Werkstatt Bus Kunst den Kindern vor Ort näherbringen

Kunstevents außerhalb der Werkstatt

Buchungen eines Programms z.B. auf Kunsthandwerkertagen, für Ferienprogramme, Kunstveranstaltungen o.ä.
40€/Stunde/Werkstattmitarbeiter plus Material.

Buchen

Bilder

Buntes aus der Werkstatt.

Handarbeit Werkstatt

Sommerwerkstatt

Steinwerkstatt

Drucken

Papierwerkstatt

Blumengebinde Basteln

Grillspass

Workshop Atmosphäre

Workshop Aufbau

Werkstatt Ordnung

Werkstatt Waschbecken

Melden Sie sich

Ich freue mich jederzeit über Fragen, Wünsche und Anregungen

Werkstatt in der Fabrik

Leitung Christine Frick

Hainbrunnenstr. 4a
91301 Forchheim



DER WEG ZUR FABRIK
Vom Forchheimer Bahnhof aus sind es nur 5 Minuten zu Fuß zum Ziel: Südöstlich der Eisenbahnbrücke ragen zwei Schornsteine in den Himmel. Unterhalb des höheren befindet sich die Werkstatt in einem renovierten Abschnitt der ehemaligen Landmaschinenfabrik Frick. Die Zufahrt liegt zwischen Hainbrunnenstraße 4 und 6. Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden.

Anfahrtsskizze